Datenschutzerklärung

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Der Betreiber des Internetangebots wird dabei von Mitgliedern nur jene persönlichen Daten abfragen, speichern, verarbeiten oder veröffentlichen, die für die Aufrechterhaltung der angebotenen Dienste der VACC-Austria sowie der Teilnahme am VATSIM-Netzwerk als Controller oder Pilot erforderlich sind.
Ein Widerruf der Angaben oder der Genehmigung der Veröffentlichung durch den Benutzer ist jederzeit möglich (siehe unten).

(1) Folgende Daten werden über Mitglieder der VACC-Austria gespeichert, sofern diese vom jeweiligen Mitglied angegeben werden:

  1. Name
  2. Passwort (verschlüsselt)
  3. Geschlecht
  4. Geburtsdatum
  5. Emailadresse
  6. Weitere Kontaktinformationen (Skype, ICQ, MSN, Telefon, etc.)
  7. VATSIM-ID

Die unter Abschnitt (1) angeführten Daten umfassen mit Ausnahme der unter f. angegebenen freiwilligen Kontaktinformationen die Mindestinformationen zur Anlage und Verwaltung eines Benutzers als Vereinsmitglied der VACC-Austria. Die angeführten Daten werden dabei in entsprechenden Mitgliederdatenbanken hinterlegt und dienen zusätzlich als Authentifizierungsbasis zu allen nicht öffentlichen Diensten der VACC-Austria.

(2) Folgende Daten werden über Mitglieder der VACC-Austria, entweder durch Vorstandsmitglieder oder von Mitgliedern in eventuell vorhandenen Fachgremien, gespeichert:

  1. Regionszuordnung im VATSIM-Netzwerk
  2. aktuelles VATSIM-Rating
  3. VATSIM-Ratinghistorie
  4. Funktionen innerhalb der VACC-Austria
  5. Berechtigungen zu erweiterten Informations- und Dienstangeboten der VACC-Austria
  6. Ausbildungsinformationen
  7. Ehrungen
  8. Verwarnungen oder Sperren

Die unter Abschnitt (2) angeführten Daten umfassen Zusatzinformationen über Mitglieder der VACC-Austria und erlauben neben einer komfortablen Zuordnung von Informationen aus dem übergeordneten VATSIM-Netzwerk (h. bis j.) auch die Verwaltung zusätzlicher Benutzerrollen und ihrer Rechte in den Systemen der VACC-Austria sowie die Verwaltung des Ausbildungsstands der Mitglieder (k. bis o.).
Die angeführten Daten werden dabei in entsprechenden Mitgliederdatenbanken hinterlegt und können mit Ausnahme der im VATSIM-Netzwerk öffentlich zugänglichen Informationen (h. bis j.) nur durch Vorstandsmitglieder oder Mitgliedern von Fachgremien eingesehen oder verändert werden. Ausbildungsinformationen (m.) sind auch Trainern und Prüfern im Auftrag eines Fachgremiums zugänglich.

(3) Folgende Daten werden über Mitglieder der VACC-Austria, durch Verarbeitung des "VATSIM-Datafeeds", gespeichert und aufbereitet:

  1. Onlineaktivität im VATSIM-Netzwerk

Die unter Abschnitt (3) angeführten Daten umfassen ausschließlich Aufbereitung und komfortable Darstellung der im "VATSIM-Datafeed" öffentlich zugänglichen Informationen bezüglich Onlineaktivität im VATSIM-Netzwerk.
Die entsprechenden Daten des Feeds werden dazu in den Systemen der VACC-Austria zwischengespeichert, aufbereitet und zur visuellen Darstellung der Mitgliederaktivität, sowie für das Profiling (z.B. Online Statistiken für Stationen und Flüge sowie zur Feststellung der Mindeststunden zur Erhaltung der Mitgliedschaft) herangezogen.

(4) Folgende Daten werden über Mitglieder der VACC-Austria gespeichert, sofern sie die entsprechenden, vom Verein bereitgestellten, Dienste benutzen:

  1. Onlineaktivität am Teamspeak-Server
  2. Beiträge in einem eventuell vorhandenen Forum

Die unter Abschnitt (4) angeführten Daten dienen zur Bereitstellung eines Kommunikationsservice ("Teamspeak") der VACC-Austria sowie der Speicherung und Anzeige von möglichen Beiträgen eines Mitglieds auf einer eventuell vorhandenen Diskussionsplattform ("Forum").
Die angeführten Daten werden dabei in den jeweiligen Datenverwaltungssystemen gespeichert und sind im Falle eines eventuell vorhandenen Forums nur berechtigten Mitgliedern zugänglich.

(5) Folgende Daten von Mitgliedern der VACC-Austria werden auf der Homepage der VACC-Austria veröffentlicht:

  1. Name
  2. Geschlecht
  3. VATSIM-ID
  4. Regionszuordnung im VATSIM-Netzwerk
  5. aktuelles VATSIM-Rating
  6. Funktionen innerhalb der VACC-Austria
  7. Ehrungen
  8. Onlineaktivität im VATSIM-Netzwerk
  9. Onlineaktivität am Teamspeak-Server

Die unter Abschnitt (5) angeführten Daten bestehen aus frei im Internet verfügbaren Informationen (u.A. VATSIM-Datafeed, CERT Mitgliederverwaltung, etc.) (a., g., h., i. und p.) und weiteren vereinsrelevanten Informationen (c., k., n. und q.) die aus Komfortgründen auf der Homepage der VACC-Austria ohne spezielle Berchtigungen frei zugänglich sind.

(6) Folgende Daten sind für registrierte und angemeldete Mitglieder zusätzlich einsehbar, sofern das Mitglied diese Daten freigibt:

  1. Emailadresse
  2. Weitere Kontaktinformationen (Skype, ICQ, MSN, Telefon, etc.)

Die unter Abschnitt (6) angeführten Daten eines Mitglieds der VACC-Austria sind anderen registrierten und angemeldeten Mitgliedern nur dann zugänglich, wenn das betroffene Mitglied diese Daten entsprechend freigegeben hat.
Ein Widerruf dieser Freigabe durch das Mitglied kann jederzeit durch das Mitglied selbst durchgeführt werden.

(7) Folgende Daten sind für registrierte und angemeldete Mitglieder einsehbar:

  1. Diskussionsbeiträge in einem eventuell vorhandenen Forum

Die unter Abschnitt (7) genannten Beiträge eines registrierten Mitglieds der VACC-Austria werden in einer eventuell vorhandenen Diskussionsplattform ("Forum") gespeichert und dargestellt. Ein Zugang zu diesem Forum ist nur registrierten und angemeldeten Mitgliedern möglich, es werden keine Beiträge öffentlich abrufbar gemacht.
Eine Änderung oder ein Löschen einzelner Beiträge durch den Verfasser ist jederzeit möglich.

(8) Folgende zusätzliche Daten über Mitglieder die an einer Ausbildung in der VACC-Austria teilnehmen, sind für Vorstandsmitglieder, Mitglieder in eventuell vorhandenen Fachgremien und Mitgliedern die die Ausbildung und Prüfungen im Auftrag eines eventuell vorhandenen Fachgremiums durchführen, zugänglich:

  1. Ausbildungsinformationen

Die unter Abschnitt (8) genannten Daten über Mitglieder der VACC-Austria beinhalten Trainings-, Prüfungs- und eventuelle Zusatzinformationen zum Wissensstand von Mitgliedern, die sich freiwillig für eine Ausbildung (Controller, Pilot, etc.) in der VACC-Austria entschieden haben. Die zusätzlichen Daten werden in der Mitgliederdatenbank der VACC-Austria gespeichert und sind Vorstandsmitgliedern, Mitgliedern von Fachgremien sowie Trainern und Prüfern im Auftrag eines Fachgremiums zugänglich.

Die unter Abschnitt (10) angeführten Prüfungsprotokolle und Ausbildungsinformationen werden mit der ausdrücklichen Zustimmung des Mitglieds an das übergeordnete VATSIM-Netzwerk (www.vatsim.net) sowie an dessen europäische Division VATEUD (www.vateud.net) übertragen. Erfolgt diese Zustimmung nicht, kann keine Ausbildung durch die VACC-Austria erfolgen und daher kein Lotsenstatus erteilt werden.

(9) Folgende zusätzliche Daten sind, sofern nicht auf Grund von Abschnitt 6 anders geregelt, ausschließlich für Vorstandsmitglieder und Mitglieder in eventuell vorhandenen Fachgremien zugänglich:

  1. Emailadresse
  2. Weitere Kontaktinformationen (Skype, ICQ, MSN, Telefon, etc.)
  3. VATSIM-Ratinghistorie
  4. Berechtigungen zu erweiterten Informations- und Dienstangeboten der VACC-Austria
  5. Verwarnungen oder Sperren

(10) Die folgenden Daten werden zum Zweck der Abfrage des Mitgliedsstatus an das übergeordneten VATSIM-Netzwerk (www.vatsim.net) sowie an dessen europäische Division VATEUD (www.vateud.net) übermittelt:

  1. Emailadresse
  2. VATSIM-ID

Die folgenden Daten werden im Rahmen der zur Erlangung eines höheren Ratings im VATSIM Netzwerk notwendigen, durch die VACC-Austria ausgesprochenen Empfehlungen an das übergeordnete VATSIM-Netzwerk (www.vatsim.net) sowie an dessen europäische Division VATEUD (www.vateud.net) übermittelt:

  1. Ausbildungsinformationen, insbesondere Prüfungsprotokolle

Die folgenden Daten von Mitgliedern der Fachgremien und des Vorstandes werden zum Zwecke der Bekanntgabe der Funktion des jeweiligen Mitgliedes innerhalb der VACC-Austria an das übergeordneten VATSIM-Netzwerk (www.vatsim.net) sowie an dessen europäische Division VATEUD (www.vateud.net) übermittelt:

  1. Emailadresse
  2. VATSIM-ID
  3. Funktionen innerhalb der VACC-Austria

(11) Jedes Mitglied der VACC-Austria kann jederzeit der Veröffentlichung von Daten aus Abschnitt 5 schriftlich widersprechen. Ein entsprechender Antrag des Mitglieds an den Vereinsvorstand beendet die Mitgliedschaft im Verein und wird wie ein freiwilliger Austritt behandelt.
Endet die Mitgliedschaft bei der VACC-Austria, so gelten für die Löschung der Daten die entsprechenden Bedingungen aus den Statuten und einer eventuell vorhandenen Geschäftsordnung.

(12) Erlangen Mitglieder - aus welchem Grund auch immer - unrechtmässig Zugriff auf die in den Abschnitten 8 und 9 genannten Daten, so ist umgehend der Vereinsvorstand zu informieren. Die erlangten Informationen sind bis zur Klärung der Umstände vertraulich zu behandeln, sicher zu verwahren und danach unwiderruflich zu löschen.

(13) Die Website der VACC-Austria benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren kann über eine Funktion im Impressum (https://www.vacc-austria.org/?page=content/disclaimer) die Protokollierung der Nutzungsdaten deaktiviert werden.

(14) Vorstandsmitglieder, Mitglieder von Fachgremien sowie Mentoren, Trainer und Prüfer im Auftrag eines Fachgremiums haben sich mit der jeweils gültigen Datenschutzerklärung nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten) vertraut zu machen, eine entsprechende Geheimhaltungserklärung zu unterzeichnen und Maßnahmen zur Sicherung der Geheimhaltung entsprechender Daten zu ergreifen.

Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung


Durch Zustimmung zu diesen Datenschutzerklärung stimmen Mitglieder der öffentlichen Verwendung der in Abschnitt 5 genannten Daten für Ankündigungen von virtuellen und realen Veranstaltungen ausdrücklich zu.

Es wird darauf hingewiesen, dass für die aus dem VATSIM-Netzwerk automatisiert übernommenen und bereitgestellten Daten (wie in Abschnitt 5 beschrieben) seitens der VACC-Austria keine Haftung für Richtigkeit, Aktualität oder zeitgerechte Bereitstellung übernommen werden kann. Dies sind:

  • Name
  • VATSIM-ID
  • Regionszuordnung im VATSIM-Netzwerk
  • aktuelles VATSIM-Rating
  • Onlineaktivität im VATSIM-Netzwerk

Die mit der Leitung der VACC-Austria betrauten Organe erklären sich jedoch bereit, im Falle von falschen oder unvollständigen Daten auf Wunsch des betroffenen Mitglieds gemeinsam mit den verantwortlichen Stellen bei VATSIM bei einer entsprechenden Richtigstellung zu unterstützen.
Für alle anderen in den Abschnitten 1 bis 4 angeführten Daten kann bei Bedarf auf Wunsch des betroffenen Mitglieds eine Richtigstellung bei den mit der Leitung der VACC-Austria betrauten Organen beantragt werden.

Daten aus den Abschnitten 7 bis 9 wird der der Betreiber ausschließlich mit ausdrücklicher, persönlicher Zustimmung des betroffenen Mitglieds an Dritte weitergeben, sofern er nicht auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind.

Es wird ausdrücklich empfohlen, aus Datenschutzgründen auf jegliche Angabe oder Veröffentlichung von über die bei der Registrierung erforderlichen persönlichen Daten oder Informationen im Forum zu verzichten oder diese auf ein Minimum zu beschränken.
Die VACC-Austria übernimmt keine Verantwortung für den eventuellen Missbrauch solcher Daten durch Dritte.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Das Vereinsmitglied stimmt der Zusendung von Informationen (z.B. Wahlkundmachung, Infos zu einem Event, Aufruf zum Besetzen von Stationen) via E-Mail bzw. der Kommunikationsplattform des Vereins zu.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung, die in der Regel alle 6 Monate erfolgt, gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes.

Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Kontaktaufnahme.

Bei Registrierung und Verwendung von Forum, Wiki und Homepage werden an verschiedenen Stellen Cookies gesetzt; diese dienen der User-Identifizierung, der Erstellung von Nutzungsstatistiken und der Speicherung von Anzeigeeinstellungen zur besseren Bedienbarkeit der Oberfläche und sammeln keinerlei Daten über den User. Es wird darauf hingewiesen, dass zur Erhebung der Zugriffszahl auf diese Homepage die IP-Adressen der Benutzer und deren Benutzername gespeichert werden.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Da diese Hinweise der jeweils aktuellen Rechtslage unterliegen und die Leistungen der VACC-Austria fortlaufend weiterentwickelt werden, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig entsprechend zu ändern. Wir empfehlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über den Schutz von uns erfassten personenbezogenen Daten auf dem Laufenden zu bleiben.

Für weitere Fragen zur Datenschutzerklärung und Erfüllung der Vorgaben aus der EU-Datenschutz-Grundverordnung steht Ihnen der Vereinsvorstand über das Kontaktformular (https://www.vacc-austria.org/index.php?page=content/contact) oder per E-Mail () zur Verfügung.